Schlagwort-Archiv: Windows Server

Support-Ende für Windows Server 2003

Für das Betriebssytem Windows Server 2003 ist seitens des Herstellers Microsoft das Support-Ende auf 14. Juli 2015 angekündigt.

Da ab diesem Zeitpunkt die noch aktiven Server keine Sicherheitsupdates mehr erhalten werden, sollte rechtzeitig  auf ein neueres Betriebssystem umgestellt werden.
Hierbei ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, die je nach Gegebenheiten in Betracht kommen, z.B.:

  • Upgrade  des bestehenden Servers auf 2008
  • Migration der bestehenden Domäne auf Server 2008
  • Migration der bestehenden Domäne auf Server 2012
  • Neuinstallation einer Domäne auf Server 2012 und Umzug der Clients

Auf alle Fälle sollte rechtzeitig ein Migrationsplan erstellt werden, damit die Server und Clients auch nach dem 14.Juli durch aktuelle Updates abgesichert werden.
Kommen Sie hierzu rechtzeitig auf uns zu, wir erstellen Ihnen einen an Ihre Bedürfnisse angepassten Zeitplan und erarbeiten mit Ihnen zusammen die optimale Umstellungsvariante.

Microsoft wird ältere Internet Explorer Versionen bald nicht mehr unterstützen

Ab 2016 werden ältere IE Versionen nicht mehr untrstützt. Somit werden dafür auch keine Updates mehr zur Verfügung gestellt.

Sollten Sie Anwendungen benutzen, die ältere Versionen vorraussetzen und deren Hersteller arg mit der Unterstützung neuerer Versionen hinterherhinken, dann sollten Sie rechtzeitig entsprechende Maßnahmen ergreifen, um weiterhin mit Updates versorgt zu werden.

Die folgenden Versionen werden ab 2016 noch unterstützt:

Windows Vista (SP2) Version 9
Windows Server 2008 (SP2) Version 9
Windows 7 (SP1) Version 11
Windows Server 2008 (R2 SP1) Version 11
Windows 8.1 Version 11
Windows Server 2012 Version 10
Windows Server 2012 (R2) Version 11

 

Für spezielle Anwendungen, die nicht mehr aktualisiert werden, können aber auch spezielle Maßnahmen ergriffen werden, um das restliche Netzwerk bzw. Ihren Arbeits-PC nicht zu gefähren. Nehmen Sie dazu am besten Kontakt mit uns auf, dann können wir individuell eine Vorgehensweise vorschlagen, die Sie entsprechend vor Gefahren mit alten Versionen schützt.