Gebrauchte Handys mit neuer Software aufwerten

Wir werden überflutet mit Angeboten zu neuen Handys. Schnell ist man gewillt, sich ein neues Gerät anzuschaffen, da es für das benutzte oftmals keine Updates mehr gibt. Darunter leidet die Sicherheit und auch die Benutzbarkeit. Es fühlt sich träge an, neue Features, die bei anderen längst vorhanden sind, können nicht benutzt werden, da der Hersteller das Gerät leider nicht mehr unterstützt.
Das ist der häufigste Grund, warum man mit seinem Smartphone unzufrieden ist und sich dann für die Anschaffung eines aktuelleren Geräts entscheidet. Leider bedeutet das auch, dass alte Handys in Schubladen oder dem Elektroschrott landen, obwohl sie technisch einwandfrei sind.

Vorrangiges Problem ist also, dass die Hersteller keine Software-Updates mehr anbieten und somit weder die Sicherheit noch die Bedienbarkeit auf einem aktuellen Stand sind.
Aus Herstellersicht ist dies durchaus nachvollziehbar! Er hat kein Interesse daran, dass Handys möglichst lange betrieben werden, vielmehr ist eine Neuanschaffung für ihn die lukrativere Variante. Für den Konsumenten jedoch ist es genau umgekehrt, er würde von einer längeren Laufzeit finanziell profitieren und auch die Umwelt würde durch eine längere Benutzung der elektronischen Geräte massiv entlastet werden.

Für viele  Smartphones gibt es eine Lösung, herstellerunabhängig Updates zu bekommen und dadurch das Smartphone deutlich länger verwenden zu können. Softwareprojekte wie cyanogenmod oder lineageos bieten aktuelle Software auch für ältere Handys.

Die Installation ist für Laien schwer durchführbar, für Experten ist es jedoch recht  einfach, das System des Smartphones gegen eine neue und herstellerunabhängige Software auszutauschen. Nach der Installation, hat man ein Gerät mit aktueller Software und somit viele Vorteile:

  • Die Sicherheit des Geräts bleibt auf einem aktuellen Stand
  • Das Smartphone läuft mit aktueller Software deutlich flüssiger und schneller
  • Datenschutz-Einstellungen sind bei aktuellen Systemen wesentlich besser anpassbar
  • Die Akku-Laufzeit verlängert sich meist deutlich, da die neue Software viel bessere Stromspartechniken einsetzen kann.

Wir haben bereits eine Vielzahl an Geräten mit alternativer Software bestückt und haben diese auch aktiv im Einsatz. Selbst Geräte, die bereits 4-5 Jahre oder älter sind, können wieder problemlos benutzt werden und haben weit bessere Eigenschaften als ursprünglich. Meist läuft das Smartphone viel besser, als der Hersteller das jemals vorgesehen hatte!
Überlegen Sie also vor Kauf eines neuen Smartphones, ob nicht ein Umstieg auf eine neuere Software genauso möglich ist und Sie damit Geldbeutel und Umwelt schonen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.